Im Innern des irdischen Menschen, noch verborgen in den Hüllen von Körper, Lebensenergiefeld und Seele, hat sich die geistige Lichtstruktur des ICH-BIN - die nicht von dieser Welt ist, sondern von der kosmischen Tradition - im Entwicklungsgang auf der Erde zur Reifung hin verändert. Das bedeutet unter anderem, dass es heute leichter geworden ist für einen Großteil der Menschheit, die hohen Entwicklungsstufen der Meister, die auf dem Weg vorausgegangen sind, auch zu erlangen!
Der verborgene, weise und wissende Wesenskern, das wahre Ich, kann die Wegführung übernehmen, wenn die Seele vertrauend horchen lernt, wie der Lebensweg in der jeweiligen gegenwärtigen Situation weitergehen will!
Keltisch: Folge dem Hirschen auf dem Weg hinter den Wegen ...
Der Weg hinter den Wegen
Mensch werde, was du bist!
Sarvajñana Vijñana Yoga
„Ich bin die Wahrheit, der Weg und das Leben!“
MIN - I.L.I.T.
OZEAN DES LEBENS - WERKSTÄTTEN DER WANDLUNG
Menschen Im NUN
Integrales Lernen
Intuitives Tun
Home