Religio ist Wiederverbindung mit dem grossen kosmischen Sinn.
Alles Wasser kommt aus dem grossen Ozean. Und die Wasser, die den einzelnen Quellen entspringen, werden durch die Bäche, Flüsse, Ströme verschiedenen Namens wieder zum Ozean geführt.
Der Ozean des Bewusstseinslichtes -
Der Ozean der Liebe -
Der Ozean des Lebens -
Der Allozean ist Gott. Alles lebt in IHM. Und in grossen Rhythmen kommt ER, um die Welt zu bewahren und in ihr Weisheit, Schönheit und Güte zu erheben und zu steigern.
Alle guten Ströme vereinigend kommt die Religion des Ozeans.
Viele alte Traditionen überbringen, dass die Erde ihr Leben aus dem grossen Ozean des Alls empfangen hat. Die Erde gehört zu einem universellen Schöpfungswerk. Dieser Planet ist auch in sich selbst ein vielschichtig-komplexer, lebendiger Organismus - Teil der Allschöpfung Gottes.

Die Schöpfung ist nicht zu Ende. Die Erde selbst ist immer noch im Entwicklungsgang.
Sie lebt - noch! - Wenn der Mensch sie nicht ausraubt oder zerstört.
Alle Wesen auf diesem Planeten sind Teile dieses schönen und weisheitsvoIlen Organismus. Auch die Menschheit bildet ursprünglich einen besonderen Teil dieses Organismus und Wesens.

Die Menschen sind, ob wissend oder unbewusst, Mitglieder dieser Schöpfung und gehören zur Familie dieser Natur.
Eigentlich ist der Mensch dafür vorbereitet, die Erde noch zu höherem Gedeihen zu steigern - zum Wohl aller Wesen dieser Welt.
Gott gab alle Grundlagen zum Leben und zum Lernen. Die Erde ist eine Heimschule - eine universelle Lehrstätte für die jungen heranwachsenden Götter und Göttinnen. Sie sollen hier lernen dürfen, freien guten Schöpfergeist zu entfalten. Frei und gut wie der Allvater, damit das Bösartige überwunden wird.
Ozean des Lebens
Freier Frieden
MIN - I.L.I.T.
OZEAN DES LEBENS - WERKSTÄTTEN DER WANDLUNG
Menschen Im NUN
Integrales Lernen
Intuitives Tun
Home