Da Kundalini mit voller Kenntnis des Bauplans deinen Organismus aufgebaut und ausgestaltet hat, kannst du auch darauf vertrauen, dass du dich mit ihrer Hilfe selbst erneuern, harmonisieren und heilen kannst. Du musst nur rechte Art und achtsame Weise der Übereinstimmung und des Zusammenspiels finden.
Da diese intelligente, sensible, schöpferische Energie sich auch in deinen Fähigkeiten, Gaben und Kräften verschenkt und eingegeben hat, kannst du auch über deine Denktätigkeit, über deine Stimmungen, Gefühle und sogar über deine Willensenergie sensible Verbindung mit Kundalini eingehen, um eine solche Übereinstimmung und das gemeinsame Spiel der Wandlung und Entfaltung aufzunehmen.
Dieser Licht- und Feuer-Strom des Lebens und des Bewusstseins ist deinem vorläufigen Tages-Selbst nicht Untertan. Er gehört nur deiner wahren, unsterblichen Identität, welche auch charakterisiert ist im Wort:

ICH BIN DER ICH BIN / SO HAM HAM SA

Kundalini hört nur auf den Impuls und die Weisung des ICH-Kerns und auf die universelle Bewusstheit.
Dies verhält sich schon deshalb so, weil deine Kundalini die im ganzen Wesen ausgegossene und überall dienende weibliche Energie des männlichen Kerns ist. Du vermagst also, neu erwacht, durch diese Kenntnis ins achtsame Einvernehmen mit Kundalini einzutreten. Still und in Einfachheit vollzieht sich hier Einweihung.
Studienkreise,1999, Shin
Zeichnungen von Shin zur Lichtstruktur: 8 Bildtafeln, erhältlich im Ganga-Verlag, CH-Walzenhausen (www.gangaverlag.ch)
CD-Kundalini, Brunnen, Ganga-Verlag (www.gangaverlag.ch)
Kundalini und Lichtstruktur
Mensch werde, was du bist!
Das Kern-ICH selbst ist ein lebendiges, strahlendes Zentrum von der Art der Sonnen. Es besteht als Same des Gottes aus höchster kreativer Energie. Die Kundalini, welche in diesem solaren Kern gesammelt ist, gehört zu den intensivsten, mächtigsten Energien. Du bist selbst ein ICH-bewusstes Kundalini-Zentrum, ein göttlicher Keimling. Dieser lebt beständig im JETZT. Er ist selbst Ewigkeit in der Gegenwart!

Die Kundalini, die zu Lebzeiten im Gesamtorganismus ausgegossene Energie, die in allen Bereichen des Wesens präsent ist, lebt in der Zeit und wirkt im Raum. Sie ist also ausgeweitet. Ja, sogar im Bewusstsein, in der ganzen Seele ist sie luftartig verteilt. Dies wissend, kannst du wieder durch Angleichung Kontakt, also Berührung subtiler Art, mit ihr aufnehmen. Dies gilt alles schon im gewohnten Lebenszustand des Menschen.
Mit ihrer Kraftversammlung im Becken und im untersten Wirbelbereich bildet sie im Körper einen zweiten Energiepol zum Sitz des Sterns des ICH im Gebiet des Hauptes.
Diese Kenntnisse geben dir bereits Schlüssel zur Annäherung an dein Kernwesen. Ziel des Menschen-ICH und der Kundalini ist:
Kernverschmelzung
und
Gottesverwirklichung

Der Kundalini folgen heißt: Heilung.
MIN - I.L.I.T.
OZEAN DES LEBENS - WERKSTÄTTEN DER WANDLUNG
Menschen Im NUN
Integrales Lernen
Intuitives Tun
Home