Erdenfeiern
Kultur mit der Natur
Gemeinsames Weben.

Erdenfeier 1997, 25.-28. September 1997,
Waldenburg-Wasserfallen, Schweiz
Menschen aus den verschiedenen Gebieten, Völkern, Rassen kommen zusammen, um gemeinsam an einem Werkstück zu arbeiten. Sie bringen geistige Schätze mit, Seelenqualitäten, Lebensweisen und handwerkliche Geschicklichkeit. Gedanken werden verwoben, Töne, Farben, Klänge, Lebenskräfte. Der Einzelne befindet sich an einem bestimmten Ort in dem Rund, er übernimmt den Faden, bringt sich mit seinen ganz eigenen Kräften ein und reicht ihn an den Nächsten weiter.
So ist es auch mit dem großen Webstück, das wir Menschheit nennen: Andere waren vor uns, haben ihr Leben gelebt und gearbeitet; jetzt ist es an uns, und danach werden andere übernehmen. (Karin Uhlig)
 
Zusammen zu kommen, um die Erde zu feiern, beinhaltet nicht nur ein gemeinsames Denken, nicht nur ein Austauschen der Worte, sondern ein Teilgeben und Teilnehmen in allen Bereichen des menschlichen Lebens durch das gemeinsame Künstlerische, durch das gemeinsame Studieren, Hören, Austauschen und durch gemeinsames Singen, Musizieren und Tanzen.

Vielmehr ist eine Idee dieser Erdenfeier, dass Menschen gerade ganz unterschiedlicher, aber reiner Ströme, mit ihrem Sein, ihrem Denken, Fühlen und Wollen und mit dem, was sie erlebt haben, ihren Beitrag geben, ganz in dem Sinne, wie ein alter Grieche und sehr hoher Eingeweihter, nämlich Heraklit, seinerzeit schon gesagt hat: „Die schönste und höchste Harmonie ist die, die am vielstimmigsten ist und doch eine Übereinstimmung hat.“
Nicht eine Gleichschaltung, sondern ein vielstimmiges Aufwachen zu einem Höheren als der Einzelne, die einzelne Gruppe, der einzelne Strom und eine einzelne Religion schenken kann, ist das Bestreben.

Ihre Lebenskräfte - das können Sie selber immer wieder überprüfen - steigern sich auch durch die Jahresfeste. Durch Feiern, die ein Volk durch das Jahr hindurch hat, steigern sich die Lebenskräfte des Einzelnen, der Familie, der Gruppen, eines Landes und es ist ein Freudestrom, immer wieder neu aufgegriffen, von Feier zu Feier. Wenn die Erdenfeier auch eine intensive Feier für den ganzen Menschen ist, kann sehr hohe Freudekraft, simpel und einfach Freudekraft durch das Jahr getragen werden.
MIN - I.L.I.T.
OZEAN DES LEBENS - WERKSTÄTTEN DER WANDLUNG
Menschen Im NUN
Integrales Lernen
Intuitives Tun
Home